Infos zu meinen Hochzeitsreportagen

Hochzeitsfotografie2019-07-12T06:59:01+02:00

Ich würde mich freuen deine Hochzeit begleiten zu dürfen!

Wichtiger als Angebote und Preise ist das Gefühl welches du bei Hochzeitsfotos hast. Ich empfehle dir, mit Nachdruck, erst mehrere Hochzeitsreportagen durchzusehen und anhand deines Gefühls zu entscheiden ob ich der richtige Hochzeitsfotograf für dich bin.

Hochzeitsfotografie ist kein „Standard-Produkt“ sondern in höchstem Maße persönlich und subjektiv.

Hochzeitsfotograf Jufenalm
Hochzeit - Monika & David - Jufenalm
Hochzeitsfotograf - Salzburg - Mirabellgarten
Hochzeitsfotograf - Salzburg - Mirabellgarten
Hochzeit am Winterstellgut
Hochzeit am Winterstellgut
Hochzeit im Schloss Prielau
Edle Hochzeitsfotografie - Hochzeit Zistelalm Salzburg
Brautstrauss
Hochzeitsfotograf Salzburg Schloss Mönchstein

Meine Arbeitsweise

Ich bin der ruhige Pol, ein Helfer und Ratgeber. Mein oberstes Ziel ist es euren Hochzeitstag so unauffällig wie möglich zu dokumentieren, keinen Moment zu verpassen und euch mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen.

Das Vorgespräch:

Das Vorgespräch ist die Basis einer wundervollen Zusammenarbeit. Ein persönliches Gespräch in meinem Studio ist die beste Möglichkeit Details zu klären und den Hochzeitsablauf zu besprechen und zu planen. Ich sage bewusst „den Hochzeitsablauf planen“ denn der Standard Ablauf:

„… zwischen Standesamt und Kirche fotografieren wir am besten die Paarfotos mittags…

ist sicherlich nicht das was ihr wollt. Ich kann euch gerne Anregungen und Erfahrungswerte nennen, wann und wo fotografiert werden soll um das Beste von eurem Hochzeitstag mitzunehmen.

Natürlich ist auch eine Videokonferenz über Skype möglich, um im Vorfeld Fragen zu klären, die eure Entscheidungsfindung erleichtern sollen.
Ersetzen sollte es aber das persönliche Gespräch nicht, wäre schade wenn wir uns nicht ganz gemütlich und stressfrei vor der Hochzeit zusammen setzen könnten.

Üblicherweise ist spätestens nach dem Vorgespräch klar ob ich eure Hochzeit begleiten darf und dann beginnen auch meine Vorbereitungen im Hintergrund. Die meisten Buchungen sind etwa ein Jahr vor der Hochzeit fixiert wodurch ihr euch in aller Ruhe, mit der erleichternden Gewissheit den richtigen Fotografen gefunden zu haben, eurer weiteren Hochzeitsplanung widmen könnt.

In der Zeit bis zur Hochzeit besichtige ich die Location, mit euch oder auch alleine sollte es zeitlich nicht anders möglich sein. Selbstverständlich ist es auch möglich das Vorgespräch auch direkt an eurer Hochzeitslocation zu führen.

Die Tage vor der Hochzeit:

Inzwischen sind alle Details geklärt und nur das stündliche überprüfen der Wetter-App erzeugt einen Hauch von Unsicherheit. Klar wünscht sich jeder eine Hochzeit bei strahlenden Sonnenschein (der Fotograf am wenigsten – nicht das schönste Licht zum Fotografieren) aber ihr dürft euch nicht davon verrückt machen lassen. Das Wetter kann man nicht beeinflussen und es sollte entsprechend keinen Stress verursachen.

Die meisten guten Hochzeitslocations sind bestens darauf vorbereitet und können kurzfristig auf das Wetter reagieren. Bei der Planung sollte man sich einfach einen Plan-B für schlechtes Wetter überlegen und mit der Hochzeitslocation abstimmen. Ich bin für jedes Wetter gerüstet.

Wir telefonieren ein paar Tage vor der Hochzeit und klären noch die letzten Details, sollte es noch Anpassungen geben.

Der wundervolle Hochzeitstag:

Abhängig von eurem Ablauf und der gewünschten Dauer der Hochzeitsreportage treffe ich einige Zeit vorher bei der Hochzeitslocation ein und mache mir ein Bild der Situation. Mit der Hochzeitslocation/Hochzeitsplanerin und euch kläre ich dann den finalen Plan und bereite mich entsprechend auf die Gegebenheiten vor.

Bevor es los geht ist ein doppelter Espresso das Getränk der Wahl um sich zu sammeln und tief durchzuatmen.

Oft nutze ich die Zeit vor dem eigentlichen Start um in Ruhe Details der Hochzeit und die Ringe zu fotografieren.

Sobald der Ablauf startet hefte ich mich an eure Fersen und begleite und leite euch durch den Tag mit allen planmäßigen und unplanmäßigen Ereignissen. Solange ihr es wünscht bin ich für euch da und dokumentiere das Ereignis, mit höchstem Maß an Diskretion und möglichst unauffällig. Das Credo ist euch und eure Gäste so wenig wie möglich von eurem Fest abzulenken.

Bildbearbeitung & Lieferung

Eure bearbeiteten Hochzeitsbilder bekommt ihr in den allermeisten Fällen innerhalb von zwei bis vier Wochen auf einem schönen USB-Stick. Der Blog-Post ist meistens innerhalb weniger Tage mit den Highlights eures Hochzeitstages online.

Hochzeit - Monika & David - Jufenalm
Hochzeit - Katharina und Matthias - Schloss Hellbrunn
Hochzeitsfotograf Salzburg
Storytelling Workshop bei Sascha Krämer - Köln
Hochzeitsfotograf Salzburg
Hochzeit - Hannah und Gabriel - Jufenalm
Hochzeit - Hannah und Gabriel - Jufenalm
Hochzeit-AndreaRoger-SchlossPrielau-ZellamSee

Wir haben mit Amir für uns den besten aller Hochzeitsfotographen gefunden. Amir hat nicht nur wunderschöne Fotos gemacht sondern war auch in der Lage die besondere Atmosphäre unserer Hochzeit einzufangen. Amir hat uns auch mit seiner Persönlichkeit sehr begeistert!

Andrea & Roger, Schloss Prielau - Zell am See
Hochzeit - Maria und Bernd - SEEHOTEL BELLEVUE Zell am See-Kaprun

WOW!!!! Die Fotos sind ja MEGA!! Danke, Amir – du hast den Spirit und die Freude des Tages perfekt festgehalten und die Bilder werden uns noch lange Freude bereiten und uns an diesen traumhaften Tag erinnern!!!

Maria & Bernd, Seehotel Bellevue - Zell am See / Thumersbach

Save the date!

Du hast das Gefühl, dass ich der richtige Hochzeitsfotograf für DICH bin?

Melde dich einfach und wir klären alle deine Fragen.

Name der Braut (Pflichtfeld)

Name des Bräutigams (Pflichtfeld)

Kontakt E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Datum der Hochzeit

Hochzeitslocation

Nachricht

Hochzeitsfotograf Salzburg

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu meinen Hochzeitsreportagen.

Machst du auch Hochzeitsbücher?2018-09-03T22:34:32+02:00

Sehr gerne sogar. Die Hochzeitsfotos in digitaler Form sind schon ein Vergnügen, aber ein hochwertiges, edles Hochzeitsbuch wird erst zu einem Erbstück.
Bei einem Gespräch kann ich euch sehr gerne meine Bücher zeigen.

Kann man dich für weniger als acht Stunden buchen?2018-10-09T10:52:59+02:00

Erfahrungsgemäß sind die besten Ergebnisse bei einer Reportage um acht Stunden möglich. Lasst uns einfach über eure Vorstellungen sprechen, dann sehen wir weiter.

Wie viele Hochzeitsfotos lieferst du?2018-02-20T10:04:50+02:00

Die Anzahl der fertigen, bearbeiteten Hochzeitsfotos ist in erster Linie abhängig von meiner Anwesenheitszeit und wie ereignisreich der Hochzeitstag ist. Für eine ganztägige Hochzeitsreportage kann man ab fünfhundert durch mich ausgewählten und bearbeiteten Hochzeitsfotos rechnen.

Bearbeitest du deine Bilder?2015-10-13T21:34:16+02:00

Alle Bilder die du bekommst werden bearbeitet. Die Auswahl der besten Bilder erfolgt durch mich.

Wie lange brauchst du für die Bearbeitung?2015-10-13T21:34:16+02:00

Im Normalfall liefere ich die bearbeiteten Fotos innerhalb von zwei Wochen. In der Hochsaison kann es zu leichten Verzögerungen kommen.
Ein Blog-Post mit den Highlights des Tages wird meistens innerhalb einer Woche veröffentlicht, wenn gewünscht.

Wie lieferst du unsere Bilder?2015-10-13T21:34:57+02:00

Ich liefere die Hochzeitsfotos bearbeitet in voller Auflösung digital auf einem Datenträger. Die Fotos sind in bester Qualität druckfähig und können für Ausdrucke oder Bücher beliebig verwendet werden, ohne Folgekosten.

Kann man dich auch außerhalb von Salzburg buchen?2015-10-13T21:42:11+02:00

Natürlich. Ich stehe österreich- und europaweit zur Verfügung. Bei sehr weiten Anreisen sollte eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden bzw. wird die Anreise verrechnet. Konkrete Zusatzkosten kann ich dir nennen, wenn die Hochzeitslocation bekannt ist.

Machst du auch Hochzeitsvideos?2015-10-13T21:37:26+02:00

Ich möchte mich ausschließlich auf deine unvergesslichen Hochzeitsfotos konzentrieren können und stehe ich dir deswegen nur für Hochzeitsfotografie zur Verfügung.

Machst du Papierabzüge der Hochzeitsbilder?2015-10-13T21:36:37+02:00

Meine Arbeitsweise ist rein digital und die Hochzeitsfotos liefere ich auch nur digital. Abzüge würde ich selber bei externen Dienstleistern bestellen und das kannst du kostengünstiger selbst machen. Ich kann dich gerne unterstützen und meine bevorzugten Dienstleister nennen.

Wenn du explizit deine Hochzeitsfotos auf Papier haben möchtest können wir das bei einem Vorgespräch im Detail klären.

Was ist ein Blog-Post?2016-10-18T22:19:36+02:00

Ein Blog-Post ist wie eine kleine Galerie wo deine Bilder präsentiert werden, mit kurzem ergänzenden Text.
Das dient mir dazu meine Arbeit zu präsentieren und euch als Präsentationsmittel um die Bilder euren Freunden, Verwandten und Gästen zu zeigen.

Beispiele findest du im Blog.

  • Hochzeit - Claudia & Roland - Winterstellgut
  • Hochzeit - Hannah und Gabriel - Jufenalm
  • Hochzeit - Sabina und Alex - Mattsee
  • Hochzeitsfotograf Salzburg
  • Hochzeit - Monika+David - Jufenalm
  • Hochzeit - Monika+David - Jufenalm
Darf ich die Hochzeitsbilder auf Facebook der Instagram posten?2016-10-25T08:38:54+02:00

Natürlich. Sehr gerne sogar.
Da ich selber auch sehr viel Social Media Präsenz habe würde ich mich natürlich sehr über eine Markierung oder Erwähnung freuen. Das hilft auch mir neue Kunden zu erreichen und unsere Bilder einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.

Was ist ein Wedding hashtag?2016-10-18T22:19:34+02:00

Hashtag your wedding!

Heutzutage besitzt jeder Gast ein Smartphone und nimmt Unmengen an Bildern auf. Vor allem junge Gäste posten Bilder auf Instagram, Facebook und anderen Sozialen Netzwerken.
Eine einfache Art alle Fotos später auch gruppiert sehen zu können ist ein persönlicher #hashtag. Dieser #hashtag gruppiert die Fotos und dient als Bezeichnung für alle Fotos die an dem Hochzeitstag aufgenommen wurden. Vor allem auf Instagram beliebt und sehr nützlich.

Wie funktioniert das:

  1. Das Brautpaar definiert den Hashtag für den Hochzeitstag. Z.B. #juliaandmarkus2015 oder #maxandmoritzwedding
  2. Man macht den Hashtag bekannt und bittet die Gäste diesen zu verwenden
    1. Bei der Einladung
    2. Mit kleinen Plakaten und Tafeln
  3. Gäste die Fotos auf Instagram & Co. posten nutzen den Hashtag

Was sind die Vorteile eines Hochzeit Hashtags ?

Einzigartige Persprektive

Sehe deinen Hochzeitstag aus der Sicht der Gäste! Was früher die Einwegkameras waren ist heute Instagram. Die Gäste werden ihre eigenen Bilder deiner Hochzeit machen, mit dem Hashtag können alle daran Teil haben.

Zentrale Stelle

So einfach wie mit einem Hashtag wirst du die Fotos nie zentral sammeln können. Während des Hochzeitstages sind alle motiviert und versprechen die Fotos auszutauschen. Paar Tage später ist der Hochzeitsfotograf der einzige der verlässlich Fotos liefert. Wenn die Bilder während der Hochzeit “getaggt” werden, fällt das spätere zusammenkopieren weg. Jeder hat sofort Zugriff drauf.

 

Für Inspiration nutze einfach mit Google-Bildsuche nach “Wedding hashtag”.

Wedding-Hashtag-Google-Suche